06/25/2019

Das neueste Bild des Universums

25. Juni 2019

Wie ESA-Missionen zu gänzlich neuen Erkenntnissen führen – und was Österreich dazu beiträgt

Günther Hasinger, ESA-Direktor für Wissenschaft, wird am 25. Juni im Technisches Museum Wien einen Einblick in die neuesten Erkenntnisse der Weltraumforschung geben und darstellen, welchen Beitrag die ESA-Missionen dazu leisten. Im Anschluss an den Vortrag diskutieren IWF-Direktor Wolfgang Baumjohann, Astrid Veronig (Universität Graz), Manuel Güdel (Universität Wien) und Max Kowatsch (RUAG Space Austria) über den österreichischen Beitrag zum ESA-Wissenschaftsprogramm und zum neuesten Bild des Universums.

Bereits ab 17 Uhr kann die Sonderausstellung "50 Jahre Mondlandung HIGH MOON" besucht werden.

Um Anmeldung bis 19. Juni 2019 wird gebeten.

Nähere Informationen finden Sie bei der FFG.