18.11.2020

European Researchers' Night 2020

27. November 2020

Die European Researchers' Night ist ein Mega-Event, das europaweit jedes Jahr zur gleichen Zeit in vielen europäischen Städten stattfindet - heuer pandemiebedingt ausschließlich virtuell.

Ziel der European Researchers' Night ist es, Jugendliche für Wissenschaft und Forschung zu begeistern. Dieses Anliegen unterstützt auch das IWF und nützt die Möglichkeit mit Videos, in Chats und in einem Science Flash die Neugier der Besucher/innen für einen Teil seiner breitgefächerten Forschungsthemen zu wecken.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird die Veranstaltung erstmals exklusiv online abgehalten. So haben alle Interessierten auch ohne Anreise ganz bequem von zu Hause die Möglichkeit daran teilzunehmen. Das Programm wird in mehreren parallelen Online-Kanälen gestreamt.

Anlässlich des Starts der ESA-Raumsonde Solar Orbiter widmet sich das IWF heuer ganz dem Thema Sonne und Weltraumwetter.

Im Vortragskanal 2 erklärt Tanja Amerstorfer ab 15:40 Uhr, wie man die Ankunft von Sonnenstürmen genauer vorhersagen kann.

Zwischen 16:00 Uhr und 17:45 Uhr tritt Andreas Weiss im Jugend Science Flash in Interaktion mit Jugendlichen, die mehr über seinen Berufs- und Bildungsweg, seinen Arbeitsalltag und sein Forschungsthema erfahren wollen. Für dieses Zoom-Meeting ist eine Anmeldung erforderlich.

Das IWF wünscht viel Spaß und gute Unterhaltung!