11/27/2018

InSight ist gelandet!

27. November 2018

Nach knapp sieben Monaten Flug wurde die NASA-Marssonde InSight am 26. November 2018 erfolgreich auf der Oberfläche des Roten Planeten abgesetzt.

Wenige Minuten später schickte InSight bereits das erste Bild vom Landeplatz in der Ebene Elysium Planitia nördlich des Marsäquators zur Erde. Die Aufnahme zeigt vor allem Staub auf der Linse, den InSight selbst aufgewirbelt hat.

Den Kontakt zu InSight stellten die beiden Cubesats MarCO-A und -B her, die gemeinsam mit auf die Reise gegangen waren und wesentliche Hilfe bei der sicheren Landung leisteten.

InSight soll nun zwei Jahre lang das Innere des Roten Planeten erkunden. Das ÖAW-Institut für Weltraumforschung ist an der wissenschaftlichen Auswertung der Daten beteiligt.

Mehr dazu gibt es in den ÖAW-News und bei der NASA.