09/29/2017

Astronomie-Tage 2017

29. September 2017

Anlässlich der Österreichischen Astronomietage öffnet das IWF am Freitag, 29. September, seine Türen für Amateurastronom/innen und solche, die es werden wollen.

Wer mehr über "unsere" Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn oder aber die Suche nach Exoplaneten außerhalb unseres Sonnensystems erfahren möchte, ist genau richtig. Von 17 bis 22 Uhr werden am IWF Vorträge für Erwachsene geboten. Kinder können ihr Wissen über das Sonnensystem bei einem Quiz testen, aber auch Raketen basteln und abschießen. Und wenn das Wetter schön ist, kann der sternenklare Himmel durch das Teleskop beobachtet werden.

Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten.

Die SLR-Station am Observatoirum Lustbühel kann zwischen 19 und 23 Uhr besucht werden.

Weitere Informationen zu den österreichischen Astronomietagen finden Sie auf der Webseite der ÖGAA.