23. September 2014
IWF   >  Aktuelles 

 

Die ESA hat nach langen Diskussionen einen geeigneten Landeplatz für Philae, die 100 kg schwere Tochtersonde von Rosetta, gefunden.


Nähere Informationen finden Sie in einer ESA-Presseaussendung.

 

 

Nach ihrer zehnjährigen Reise durch den Weltraum ist der ESA-Sonde Rosetta heute als erstes Raumfahrzeug überhaupt ein Rendezvous mit einem Kometen gelungen.


Nähere Informationen finden Sie in einer ESA-Presseaussendung.

 

 

In knapp einer Woche ist es soweit: Die ESA-Raumsonde Rosetta erreicht am 6. August nach einer mehr als sechs Milliarden Kilometer langen Reise endlich ihr Ziel - den Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko. Das IWF Graz überträgt die Veranstaltung der ESA aus dem Kontrollzentrum in Darmstadt und öffnet seine Türen für all jene, die mit den Grazer Wissenschaftlern dieses spannende Ereignis mitverfolgen...

 

IWF / ÖAW, Schmiedlstraße 6, 8042 Graz, Austria, www.iwf.oeaw.ac.at