AktuellesInstitutForschungPublikationenLehreLinksSuche
  >  Institut 
OrganigrammMitarbeiterGeschichteKontakt

Institut

Am 24. April 1970 wurde von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) der Beschluss gefasst, ein Institut für Weltraumforschung (IWF) zu errichten. Es bestand als Erbe aus seiner Gründungszeit ursprünglich aus drei Abteilungen.

Derzeit sind rund 100 MitarbeiterInnen aus zwanzig Nationen in vier Forschungsbereichen tätig, die aus acht Arbeitsgruppen bestehen.

Seit Herbst 2000 ist das IWF im Victor Franz Hess-Forschungszentrum der ÖAW im Süden von Graz beheimatet.

Die Laserstation des IWF ist am Observatorium Lustbühel untergebracht.

Letzte Änderung: 16.03.2016
DeutschEnglish
StartseiteImpressumKontakt