AktuellesInstitutForschungPublikationenLehreLinksSuche
  >  Aktuelles 
NeuigkeitenVeranstaltungenPresseinformationen

 

Die Lange Nacht der Forschung 2016 war ein Riesenerfolg! Noch nie war der Andrang so groß: Das IWF alleine zählte fast 1300 BesucherInnen! Am Observatorium Lustbühel kamen noch einmal knapp 500 hinzu.

 

Fotogalerie

 

 

Am 9. Mai 2016 wird ein besonderes Ereignis am Nachmittagshimmel zu beobachten sein: Der sonnennächste Planet Merkur wird sich zwischen Erde und Sonne schieben und - durch Teleskope sichtbar - als schwarzer Punkt vor der Sonnenscheibe vorbeiziehen. Diesen Merkurtransit nehmen IWF-Wissenschaftler zum Anlass, um im Rahmen eines URANIA-Symposiums am 29. April über ihre Beteiligung an der Mission...

 

mehr

 

Christian Möstl, wissenschaftlicher Mitarbeiter am IWF Graz, erhält kommende Woche als einer von vier Jungforschern den Arne Richter Preis, der von der European Geosciences Union (EGU) jährlich an herausragende junge Wissenschaftler verliehen wird.

 

Weitere Informationen finden Sie in einer IWF-Presseaussendung vom 14. April 2016.

 

 

Ein internationales Team von Wissenschaftlern unter Beteiligung des IWF liefert im Forschungsmagazin "Journal of Geophysical Research – Space Physics" neue Erkenntnisse über die Entstehung gigantischer Nordlichter am Jupiter.

 

Nähere Informationen finden Sie in einer Presseinformation des Mullard Space Science Laboratory vom 24. März 2016.

 

 

Im Beisein zahlreicher prominenter Gäste aus Wissenschaft und Politik wurde am 14. März 2016 am IWF die ORF-Dokumentation von Günter Schilhan und Erhard Seidl "Weltraumhauptstadt Graz" präsentiert.

Sendetermin ist Sonntag, 20. März 2016, 18.25 Uhr, auf ORF 2.

 

mehr
Letzte Änderung: 23.01.2014
DeutschEnglish
StartseiteImpressumKontakt