27.07.2017

Offene Stellen

27. Juli 2017

Das IWF Graz sucht einen neuen Direktor (w/m), der gleichzeitig eine Universitäts-Professur für Weltraum-Wissenschaften (w/m) an der TU Graz besetzen soll.

Die Technische Universität Graz (TU Graz) und das Institut für Weltraumforschung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) werden ihre bisherige Zusammenarbeit durch die Besetzung einer gemeinsamen Stelle vertiefen.

An der TU Graz ist daher eine gemäß § 98 UG gewidmete, unbefristete

Universitätsprofessur für Weltraumwissenschaften (m/w),

die gleichzeitig an der ÖAW die Position des

Direktors (m/w) des Instituts für Weltraumforschung

einnimmt, ab 01. September 2018 zu besetzen.

Die beiden Funktionen sollen zu einem Beschäftigungsausmaß von jeweils 50% ausgeübt werden und sich gegenseitig ergänzen. Gesucht wird eine wissenschaftlich hervorragend ausgewiesene Persönlichkeit, die mit aktuellen Arbeiten und originären wissenschaftlichen Fragestellungen im Bereich der Weltraumwissenschaften die interdisziplinäre Zusammenarbeit der wissenschaftlichen Fachgruppen/Institute beider Institutionen (TU Graz und ÖAW) sowie im regionalen, nationalen und internationalen Umfeld stärkt.

Interessent/inn/en werden gebeten, die Bewerbung inkl. aller Anlagen in elektronischer Form an den Dekan der Fakultät für Mathematik, Physik, Geodäsie (MPG), Herrn Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Ernst, per E-Mail ausschließlich an die Adresse bewerbungen.mpug(at)tugraz.at sowie an den Präsidenten der ÖAW, Herrn Univ. Prof. Dr. Dr.h.c.mult. Anton Zeilinger, ebenfalls per E-Mail an bewerbung(at)oeaw.ac.at zu übermitteln.